Datenschutzerklärung

Die folgende Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, Umfang, Verwendung und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten auf dieser Website.

 

Name der verantwortlichen Stelle

CGF CounselGroupFrankfurt AG

Verwaltungssitz:

Gossenberger Str. 1-5
D-96253 Untersiemau-Ziegelsdorf

 

Datenschutzbeauftragte

Dr. Ulrike Keller

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Wenn Sie über das Kontaktformular Kontakt zu uns aufnehmen, werden Ihre Kontaktdaten (Name und E-Mail Adresse) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1f DSGVO. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben. Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Datenerfassung auf dieser Website

Cookies und Server-Log-Dateien

Diese Internetseiten verwenden teilweise Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Der Browser kann so eingestellt werden, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung (Art. 21 DSGVO)

Die Datenverarbeitung geschieht auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1e und 1f DSGVO. Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen Rechte Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21, Abs.1 DSGVO)

Beschwerderecht bei der zuständigen Aussichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art 15, DSGVO), deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung (Art 16, DSGVO) oder Löschung (Art 17, DSGVO) dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten wenden.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art 18, DSGVO). Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten. Dann benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung auch die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.

Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Enterprise Application Integration

Enterprise Application Integration (EAI) - ist ein "Middleware-Framework", das bedeutet eine Sammlung von Technologien und Diensten, die mit Geschäftsanwendungen verbundenen Datenbanken und Arbeitsabläufe zusammenführen.

Viele Arten von Unternehmenssoftwares wie Supply-Chain-Management-Anwendungen (SCM), Anwendungen für das Kundenmanagement (CRM), Business-Intelligence-Anwendungen, Gehaltsabrechnungs- und Personalsysteme können in der Regel keine Daten oder Geschäftsregeln miteinander austauschen. Das ist der Grund, warum solche Anwendungen manchmal als Automatisierungsinseln oder Informationssilos bezeichnet werden. Die fehlende Kommunikation führt zu Ineffizienzen, bei denen identische Daten an verschiedenen Orten gespeichert sind oder einfache Prozesse nicht automatisiert werden können.

Der Zweck der Integration von Unternehmensanwendungen besteht also darin, sicherzustellen dass das Unternehmen die Informationen konsistent nutz und Änderungen an Kerndaten, die von einer Anwendung vorgenommen werden, in anderen korrekt wiedergegeben werden. EAI wird notwendig, um mobile Mitarbeiter zu unterstützen, die Internet- und E-Commerce- Nutzung zu optimieren und um Cloud Computin voll auszuschöpfen.

Unsere Leistungen im Bereich EAI umfassen die Evaluierung einer passenden Middleware, das Design, die Integration und die Maintenance der Integrationslösung Ihres Unternehmens.

Software Packaging | Zuverlässige It-Lösungen, Die Einfach Funktionieren - Immer Und Überall!

Wir bieten Ihnen zuverlässige IT-Lösungen, die immer automatisiert, sicher, einfach und leicht zu bedienen sind - für Ihre Clients, Server und mobilen Geräte.

Wir erstellen vollautomatisch installierbare Softwarepakete nach Ihren Vorgaben und Wünschen, die Ihre Bedürfnisse zu 100% erfüllen. Diese Softwarepakete erleichtern die tägliche Arbeit Ihrer Mitarbeiter, denn die automatische und umfassende Installation von z. B. Sicherheitsupdates oder Software-Updates sorgt für einen reibungslosen Betrieb rund um die Uhr.

Client Deployment Schlanke Prozesse für Ihre IT-Organisation – Jederzeit und überall!

Wir bieten maßgeschneiderte Bare-Metal-Provisioning-Lösungen für die automatisierte Installation und Bereitstellung von Microsoft Windows (Disk-Imaging- und Deployment-Prozess). Diese Lösungen umfassen die Standardkonfigurationen, das Betriebssystem, Konfigurationsdateien und alle paketierten Anwendungen. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von RTM-Images (Release to Manufacturer) sowie von kundenspezifischen Images und der gleichzeitigen Verteilung auf mehrere Zielsysteme.

  • Ein-Klick-Lieferung: Durch die Einbindung bestehender Warenwirtschaftssysteme zur automatisierten Übergabe von Konfigurationsparametern, wie z.B. der Zielhardware oder des gewünschten Betriebssystems, wird der manuelle Aufwand und damit mögliche Fehleingaben minimiert.
  • Hardwareabhängiges Deployment: Bare Metal Provisioning erkennt die Zielhardware vor der Betriebssysteminstallation und implementiert die spezifischen Treiber während des Deployment-Prozesses.
  • Bare-Metal-Imaging: Hierfür ist nur eine universelle Anzahl von Basis-Images erforderlich.
  • Reduzierter Wartungsaufwand: Es werden immer die neuesten Treiber automatisch installiert.

Benutzerdefinierte Bereitstellung

  • Erstmalige Einrichtung: Standardeinstellungen können auch später automatisch vorgenommen werden (z. B. Benutzerkonten, Systemeinstellungen, Domain Join), was den IT-Integrationsaufwand reduziert.
  • Zielgruppenorientierte Bereitstellung: Die Finalisierung kann automatisch eingerichtet werden (z. B. Software-Installationen und Benutzereinstellungen). Zusammen mit der paketierten Software können Endgeräte von der Betriebssysteminstallation über die Softwareinstallation bis hin zur individuellen Einrichtung ohne manuelle Eingriffe betriebsbereit bereitgestellt werden.
  • Mit diesem Ansatz stellen wir sicher, dass immer die aktuellen Versionen auf Ihrem Gerät verfügbar sind, ohne zusätzlichen Aktualisierungsaufwand seitens der IT-Abteilung.

System Management | Verfügbarkeit Ihrer Systeme - Jederzeit Und Überall!

Die Verteilung von Programmen, Standardsoftwares, Anwendungsupdates oder individuellen Programmen ist eine der wichtigsten Aufgaben der IT-Abteilung, nicht nur aus Sicherheitsgründen, sondern auch um beispielsweise den Wartungsaufwand zu reduzieren. Wir sind Ihr Partner und unterstützen Sie dabei- auf Wunsch rund um die Uhr. Deshalb bieten wir Ihnen nicht nur IT-Beratung und stellen Ihnen unsere Erfahrung in der Programmierung zur Verfügung, sondern führen auch gezielte Trainings für Ihre Mitarbeiter durch.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.