Qualität

Wir wollen unseren Kunden Spitzenleistungen bieten. Dazu setzen wir ein kundenorientiertes Qualitätsmanagement ein, das einen prozess- und systemorientierten Ansatz verfolgt.

Klare Organisationsstrukturen und fortschrittliche QM-Methoden tragen dazu bei, dass wir unsere Leistungen und Prozesse kontinuierlich verbessern.

Die CGF CounselGroupFrankfurt AG  arbeitet nach weltweit zertifizierten Standards für das Qualitätsmanagement.

Qualitätsmanagementsystem

  • ISO 9001:2015 

    Bei der ISO9001 wird festgelegt, wer für welche qualitätsrelevanten Tätigkeiten verantwortlich ist und welche Vorgehensweisen für das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem einzuhalten sind. Dabei fordert die Norm einen Regelkreis, der zu ständiger Weiterentwicklung auffordert und so einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess fördert. Damit wird gewährleistet, dass jeder Mitarbeiter die Qualitätsorientierung Tag für Tag lebt.

  • TISAX AL3

    Die ENX Association unterstützt mit TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) im Namen des Verbands der Deutschen Automobilindustrie die gemeinsame Akzeptanz von Information Security Assessments in der Automobilindustrie. Die TISAX Bewertungen werden von akkreditierten Prüfungsanbietern durchgeführt, die ihre Qualifikation in regelmäßigen Abständen nachweisen.

    Für die CGF AG haben Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der Informationen großen Wert. Wir haben umfangreiche Maßnahmen zum Schutz von vertraulichen Informationen ergriffen. Deshalb folgen wir dem Fragenkatalog zur Informationssicherheit des Deutschen Verbandes der Automobilindustrie (VDA ISA). TISAX und TISAX-Ergebnisse sind nicht für die allgemeine Öffentlichkeit bestimmt.

    Das Ergebnis dieser Prüfung ist über das ENX-Portal mit der Scope-ID SCC4FW aufrufbar: https://portal.enx.com/de-DE/TISAX/

  • ISO 22301:2012

    Bei der ISO 22301 werden Anforderungen zur Planung, Einrichtung, Umsetzung, Durchführung, Überwachung, Überprüfung, Aufrechterhaltung und kontinuierlichen Verbesserung eines dokumentierten Managements System aufgestellt. Dies dient zum Schutz vor, zur Reduzierung der Wahrscheinlichkeit des Auftretens, zur Vorbereitung auf, zur Reaktion auf und zur Wiederherstellung von störenden Fällen, wenn diese auftreten.

  • ISO20000

    Die ISO20000 Zertifizierung beschreibt eine Norm von Managementprozessen, welche dem Unternehmen helfen soll, effektivere IT-Dienstleistungen zu erbringen. Dies bezieht sich auf die Mitarbeiter des Unternehmens sowie die Kunden. Die ISO20000 bietet hierfür die Methodik sowie den Rahmen, um bei der Verwaltung des ITSM zu unterstützen. Gleichzeitig zeigt sie auf, dass ein Unternehmen die besten Praktiken anwendet, um die Bereitstellung von IT- Dienstleistungen zu verbessern.

  • ISO27001

    Die ISO27001 stellt einen internationalen Standard dar, welcher Organisationen helfen soll die Sicherheit ihrer Informationsbestände zu verwalten. Es wird eine Managementrahmen angeboten, welcher für die Implementierung eines ISMS (Information Security Management System) verantwortlich ist. Dieser dient dazu, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit aller Unternehmensdaten zu gewährleisten. Die ISO27001 ist der einzig international anerkannte zertifizierte Standard für Informationssicherheit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.