dreieckCGF AG | WE OFFER SOLUTIONS! 

 

 

 

 

Gründungsgeschichte

Die CGF Group steht für kundenorientierte Lösungen im IT Umfeld. Dabei gehört es zu den Werten der CGF, die Anforderungen der Kunden mit dem notwendigen Weitblick zu betrachten.

Für Wilhelm Treiber, ehemaliger Geschäftsführer von Roland Berger do Brasil, ist die ganzheitliche Beratung, die über eine kurzfristige Problemlösung hinausblickt, sein persönlicher Antreiber. Um diese Motivation mit einem Team zu teilen, schloss er sich im Jahr 2000 dem in der Gründungsphase befindlichen Unternehmen CIO GmbH als Mitarbeiter und im späteren Verlauf als Mitgesellschafter an. Um seinen Geschäftsansatz noch mehr in den Unternehmensfokus zu rücken, übernahm Herr Treiber im Jahr 2005 alle Anteile, an dem zu diesen Zeitpunkt CIO Management AG heißenden Unternehmen. Zugleich sollte die wesentliche Veränderung in der Firmenstruktur auch durch eine Umbenennung in CGF Counsel Group Frankfurt AG nach außen sichtbar gemacht werden. Der besondere Beratungsansatz der neuen CGF AG sollte sich bereits im Namen wiederfinden. Dieser besondere Ansatz motiviert auch heute noch alle Counsels der CGF.

Insbesondere um Kunden- und Marktanforderungen besser gerecht zu werden, expandierte die CGF mit der Gründung von internationalen Tochtergesellschaften. Im Jahr 2006 wurde die CGF Asia Co. Ltd. mit Sitz in Bangkok gegründet. Es folgte im Jahr 2012 die Gründung der CGF CounselGroupFrankfurt, LLC mit Sitz in Greenville, South Carolina. Als jüngstes Mitglied in der CGF Group befindet sich die CGF S.A. de C.V. mit Sitz in San Luis Potosí, Mexiko, die sich aktuell im Aufbau befindet.

Auch International werden Lösungen angeboten, die langfristig und kundenorientiert bedacht sind und auch die Ursachen der Probleme mit einbeziehen. Unsere Kunden spüren diese Lösungsorientierung in der täglichen Zusammenarbeit mit unseren Counsels.

 

 

 

Zahlen, Daten und Fakten

  • 1999 - Gründung der CIO-Gruppe in Frankfurt, Deutschland
  • 2005 - Übernahme der Geschäftsführung durch W. Treiber und Umbenennung in die CGF Counsel Group Frankfurt AG
  • 2008 - Gründung CGF Asia Co. Ltd. als Tochtergesellschaft mit Sitz in Bangkok, Thailand
  • 2012 - Gründung der CGF LLC als Tochtergesellschaft in Greenville, South Carolina, USA
  • 2017 - Gründung CGF S.A. de C.V als Tochtergesellschaft in San Luis Potosí, Mexiko
  • Heute: begleiten die CGF Group weltweit ca. 120 Counsels

timeline

 

 

 

Mission und Vision

Wir haben es uns als Ziel gesetzt, unseren Kunden die tägliche Arbeit durch eine ausgerichtete IT Strategie sowie unterstützenden IT Lösungen zu vereinfachen. Es gehört zu unserer Vision, komplexe IT Prozesse einfach und reibungslos aufzusetzen, sodass unsere Kunden sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und effizienter arbeiten können. Dabei ist es uns ein Anliegen, unsere Kunden von der passenden IT Auswahl bis hin zur Implementierung und unter Berücksichtigung strategischer Aspekte zu begleiten. WE OFFER SOLUTIONS

 

 

 

Die Werte unserer Counsels

Unser höchstes Gut als Counsels ist die Begleitung unserer Kunden auf Augenhöhe. Unsere Counsels zeigen hohe Initiative und blicken über den Tellerrand hinaus, um langfristig bedachte Lösungen für unsere Kunden zu generieren. Im Vergleich zur klassischen Beratung ist neben der tatsächlichen Problemlösung unser erweiterter Ansatz der Ursachenanalyse und das Aufzeigen weiterer kreativer Möglichkeiten, ein wichtiger Mehrwert für unsere Kunden. Wir hören erst zu, verstehen die Anforderungen - dann beginnt unsere Beratung. Wir setzen auf dem auf, das schon gut ist und entwickeln passende Lösungen für und mit unseren Kunden.

Um diese Werte in der CGF zu verankern, legen wir Wert auf flache Hierarchien und Selbstverantwortung jedes Einzelnen. Wir fördern intrinsisch motivierte Teams, die sich für herausragende Ergebnisse bei unseren Kunden einbringen. Dafür steht ein gesunden Arbeitsklima mit der Kultur gegenseitiger Unterstützung und hohem Vertrauen für unsere Counsels im Fokus.

 

 

 

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung

Nachhaltigkeit:

  • Ursprünglich beschreibt der Begriff „Nachhaltigkeit“ das Prinzip, nicht mehr Bäume abzuholzen, als nachwachsen können. Der Begriff stammt aus der Forstwirtschaft und wurde durch Hans Carl von Carlowitz im Jahr 1713 geprägt.
  • Für uns und unsere Counsels bedeutet dies heute, die Folgen des Klimawandels in unseren Entscheidungen bei der Arbeit zu berücksichtigen. Daher ist nachhaltiges Wirtschaften entlang der gesamten Wertschöpfungskette und damit die Berücksichtigung eines ressourcenschonenden Umgangs mit der Umwelt für uns von größter Bedeutung.
  • Wir wirtschaften klimaneutral. Dies bedeutet, dass das gesamte Unternehmen mitsamt unseren Mitarbeitern weniger Kohlendioxid (CO2-Emission) ausstößt, als wir erzeugen. Gleichzeitig erzeugt das zum Unternehmen gehörende 150 ha große, ökologisch bewirtschaftete Rittergut Ziegelsdorf, welches Land-, Forst- und Teichwirtschaft sowie eine Biogasanlage betreibt, mehr Sauerstoff und Strom als wir verbrauchen. Seit 2012 sind wir ISO 9004:2009(E) zertifiziert (Erweiterung der Zertifizierung ISO 9001:2008 für nachhaltigen Erfolg).

Soziale Verantwortung:

  • Die soziale Verantwortung für unsere Mitarbeiter sehen wir als wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche und nachhaltige Zusammenarbeit. Vor allem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie ein angenehmes, wertschätzendes Arbeitsklima wird über verschiedene Maßnahmen bei der CGF umgesetzt und stetig verbessert.
  • Dabei bieten wir unseren Mitarbeitern flexible Arbeitszeitstrukturen, Telearbeitsmöglichkeiten und Vereinbarkeit von Familie und Beruf an.